Welcome !   Bienvenue!    ¡Bienvenido!    Salve !

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Inhalte werden in den nächsten Wochen laufend ergänzt.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an diese Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Danke.

 

Fremdsprachen an der Emmy-Noether-Schule in Berlin Treptow-Köpenick

 


Klasse

Erste Fremdsprache Englisch

ab Klasse 7

Zweite Fremdsprache Französisch oder Spanisch

ab Klasse 7

Dritte Fremdsprache Latein oder Spanisch

ab Klasse 9

Profilklasse Französisch

ab Klasse 6

 

Unser Fachbereich besteht zur Zeit aus 20 Kollegen und Kolleginnen.

 

Sprachenfolge

  • Am Emmy-Noether-Gymnasium wird Englisch als erste Fremdsprache fortgesetzt.
  • Französisch oder Spanisch wird als zweite Fremdsprache ab Klasse 7 angeboten.
  • Als dritte Fremdsprache können Latein oder Spanisch ab Klasse 9 gewählt werden.
  • Französisch wird in der Profilklasse ab Klasse 7 als 2. Fremdsprache angeboten.
  • Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Entwicklung der kommunikativen Kompetenz. Daher findet der Unterricht nach dem Erwerb von Grundkenntnissen ausschließlich in der Fremdsprache statt.

Teilungsunterricht

  • In den ersten zwei Jahren des Spracherwerbs findet in Französisch und Spanisch Teilungsunterricht statt.
  • Englisch wird in den Klassenstufen 5 und 6 bzw. 7 ebenfalls in geteilten Klassen unterrichtet. Dies ermöglicht ein besonders intensives Erlernen der Fremdsprache im Anfangsunterricht und eine individuelle Betreuung unserer Schüler.
  • Darüber hinaus arbeiten die Schüler der Klassen 5 bis 8 im Englischunterricht regelmäßig mit der aktuellen Lernsoftware im Computerraum.

Projekte und

Schüleraustausch

  • Um Sprachen in authentischen Situationen zu erlernen, führen wir regelmäßig Schüleraustausche und Projekte durch.
  • Der Fachbereich Englisch engagiert sich in verschiedenen Projekten, nimmt regelmäßig and der Fremdsprachigen Woche im FEZ  teil.
  • Das Comeniusprojekt im Rahmen einer AG für Schüler der Klassen 10-13 befasst sich mit dem Thema „Crossing Borders“. Unsere Partner sind Schulen in Ankara, Groningen(NL). Geplant ist ein weiteres Projekt über Nachhaltigkeit mit Partnern in Nordirland, Spanien und Polen.
  • Im Rahmen eines Englischprojektes in der 12. Klasse reisen Schüler nach London.
  • Eine Schulpartnerschaft mit einer Highschool in Littleton, Colorado im Rahmen des GAPP, German American  Partnership Program, entwickelt sich gerade und ermöglicht Schülern der zukünftigen 11. Klassen einen dreiwöchigen Austausch.